13.Oct.2015 - 18:10:00

WELCOME KATI...

Author: MAiTRE

Alles begann im Februar 2015 mit ihrem Inserat: „Rockröhre sucht...!“. Nach über 15 Jahren Banderfahrung in den unterschiedlichsten Genres (z.B. Cover bei Ramshackle Brushwood) war ihr Bedürfnis, wieder eigene Texte schreiben und veröffentlichen zu können, stetig gewachsen.

Seit einigen Wochen nun bereits nach einer neuen Truppe suchend, erreichte Kati eine E-Mail der Schattis. Die Jungs hinterließen nach einer kurzen Recherche auf deren Homepage und Youtube-Kanal eine ziemlich beeindruckte Rockröhre. Kurze Zeit später fand die erste Session im Schattenspieler Headquarter statt und nach einer ausgiebigen Probe hatte die Lady ihrerseits schwer beeindruckte Schattenspieler hinterlassen. Ab hier gab es kein Zurück mehr: Wer musikalisch und menschlich auf Anhieb so perfekt zusammen passt, muss gemeinsame Wege gehen.

Bei Schattenspieler kann sich Kati seither gänzlich austoben - nicht nur das gemeinsame Songwriting setzen hierbei neue Maßstäbe, sondern auch die Möglichkeit, ihr gesamtes Stimmvolumen ungebremst und kraftvoll einzusetzen.

Kati, im echten Leben beim OP-Dienst in einem Essener Krankenhaus zu finden, darf durchaus als Rampensau bezeichnet werden. Sie feiert nicht nur jeden Gig, sondern  auch jede einzelne Probe so, als gäbe es kein Morgen mehr. Eigentlich ist es ein Wunder, dass ihre musikalische Vita so weit reichen würde -  schließlich wurde sie bereits als Zehnjährige wegen ihrer tiefen, rauen Stimme von jedem Kinderchor südlich Bottrops vergrault :-)

Ihre stilistische Herkunft liegt bei unterschiedlichen Bands wie Kiss, Nightwish, Rammstein, Amorphis, Shakra.